Datenschutz

Wir schützen deine Daten und gehen sorgsam damit um. Du kannst deine Daten jederzeit anfragen oder deine Cookie-Einstellungen hier anpassen.

Cookie-Einstellungen öffnen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

Memory-Path

Hannes Stelzer

Salzstraße 12a

21337 Lüneburg

contact@memory-path.de

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit deinen personenbezogenen Daten passiert, wenn du diese Website besuchst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen wir dich persönlich identifizieren können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz folgend auf dieser Seite.

Datenerfassung auf der Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch Memory-Path.

Wie erfassen wir deine Daten?

Einige Daten werden beim Besuch, andere erst bei Aufforderung zur Eingabe erfasst. Standardmäßig erfassen wir primär technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald du unsere Website besuchst.

Wofür nutzen wir deine Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte hast du bezüglich deiner Daten?

Du hast jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck deiner gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Außerdem hast du ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Sofern du eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt hast, kannst du diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch dieser Website kann dein Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vorwiegend mit sogenannten Analyseprogrammen. Detaillierte Informationen zu diesen Analyseprogrammen findest du nachfolgend.

2. Hosting

Strato

Wir hosten unsere Website bei Strato. Anbieter ist die Strato AG, Otto-Ostrowski-Straße 7, 10249 Berlin (nachfolgend „Strato“). Wenn du unsere Website besuchst, erfasst Strato verschiedene Logfiles inklusive deiner IP-Adressen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung von Strato: https://www.strato.de/datenschutz/

Die Verwendung von Strato erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an einer möglichst zuverlässigen Darstellung unserer Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Auftragsverarbeitung

Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) mit dem oben genannten Anbieter geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

SSL/TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

3. Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Verwendung von Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Dateien, die unser Webserver auf deinem PC überträgt). Diese Dateien dienen dazu, die Nutzung und Bedienung reibungslos zu ermöglichen und in einigen Fällen deinen Weg durch die Seiten zu verfolgen. Cookies unterscheiden sich:

  • nach dem Verwendungszweck
  • nach der Dauer ihrer Speicherung
  • nach der Herkunft

Sogenannte Session Cookies werden automatisch gelöscht, wenn du deinen Browser schließt. Ein Session-Cookie kann zum Beispiel dazu dienen, dass die Kommunikation unseres Webservers mit deinem PC sichergestellt wird. Permanente Cookies dagegen bleiben auf deinem PC gespeichert (über die Speicherdauer kann dein Browser Auskunft geben). Ein permanentes Cookie kann beim nächsten Besuch unserer Webseite wieder gelesen werden. Um dies zu verhindern, kannst du das permanente Cookie nach dem Besuch unserer Webseite löschen. Permanente Cookies können z.B. dazu dienen, deine Nutzung unserer Webseite zu analysieren. Sogenannte Erstanbieter-Cookies stammen immer von der Webseite, die in der Adressleiste deines Browsers angegeben ist. Sogenannte Drittanbieter-Cookies stammen von Webseiten, die du nicht direkt aufgerufen hast, sondern die über Bilder oder Werbeanzeigen auf der Seite durch uns eingebunden worden sind. 

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Erstanbieter Cookies akzeptieren und Drittanbieter-Cookies ablehnen. Wenn dein Browser keine Cookies zulässt, kann es sein, dass du nicht alle Seiten unserer Webseite störungsfrei nutzen kannst.

Der Cookie-Manager

Mit unserem Cookie-Manager kannst du die von uns genutzten Cookie-Kategorien, sowie die in jeder Kategorie genutzten Cookies und deren Zwecke einsehen.

Wenn du Memory-Path zum ersten Mal besuchst, ermöglicht der Cookie-Manager dir, dem Gebrauch aller Cookies zuzustimmen, oder nur dem Gebrauch derjenigen Cookies, die du ausgewählt habst. Deine Auswahl wird in einem permanenten, essenziellen Cookie gespeichert und ist für uns die Rechtsgrundlage gem. Art. 6 (1) lit.a „Einwilligung“ für unsere Verarbeitung der mithilfe der Cookies erhobenen Daten. Insofern wir mit Hilfe der Cookies erhobene Nutzungsdaten an einen Dritten übermitteln, stimmst du mit deiner Auswahl der Übermittlung zu. 

Du kannst deine Einstellungen jederzeit ganz oben auf der Seite mit dem Button anpassen „Meine Cookie-Einstellungen öffnen“.

Widerruf deiner Einwilligung

Bei der Nutzung unserer Website, d.h., wenn du dich nicht registrierst oder anderweitig Informationen übermittelst, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen des Internet-Service-Providers, die IP-Adresse und Ähnliches. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Diese Daten werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und Stabilität

Wir verwenden deine Daten nicht, um Rückschlüsse auf deine Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben deine personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Falls du ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen möchtest, werden deine Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung der personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

HubSpot

Wir nutzen HubSpot, um Kunden- und Kontaktdaten zu erfassen. HubSpot hat seinen Sitz in den USA mit einer Niederlassung in Irland. Kontakt: HubSpot, 2nd Floor 30 North Wall Quay, Dublin 1, Ireland, Telefon: +353 1 5187500. Hubspot ist eine integrierte Software-Lösung, um unsere Mailing und die Kundenbetreuung sicherzustellen. Hierzu zählen u.a.: E-Mail-Marketing, Social Media Publishing & Reporting, Reporting, Kontaktmanagement, Landingpages und Kontaktformulare.

Mehr Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von HubSpot

Informationen hinsichtlich der EU-Datenschutzbestimmungen

Informationen zu den von HubSpot verwendeten Cookies findest du hier und hier.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Du kannst deine Einwilligung auch verweigern oder diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (eventuell kann es dadurch zu Funktionsstörungen auf der Website kommen)).

Die personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie sie zur Erfüllung des Verarbeitungszwecks erforderlich sind. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Zweckerreichung nicht mehr erforderlich sind. Im Rahmen der Verarbeitung via HubSpot können Daten in die USA übermittelt werden. Die Sicherheit der Übermittlung wird über sog. Standardvertragsklauseln abgesichert, welche gewährleisten, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einem Sicherheitsniveau unterliegen, dass dem der DSGVO entspricht.